INDIVIDUELLE
UMSeTZUNG

dossier_leerer_stuhl

MALL OF DESIGN – EIN SKALIERBARES, INTERNATIONALES UND NACHHALTIGES HANDELSMODELL FÜR INTERIOR DESIGN UND OBJEKTGESCHÄFT

MALL OF DESIGN – EIN SKALIERBARES, INTERNATIONALES UND NACHHALTIGES HANDELSMODELL FÜR INTERIOR DESIGN UND OBJEKTGESCHÄFT

dossier_kueche_01
dossier_kueche_01

WILLKOMMEN IN DER
MALL OF DESIGN BERLIN

pexels-mikhail-nilov-6893370

Die Mall of Design Berlin [ MoD ] definiert sich einerseits
als »verlängerte Werkbank« für Innenarchitekt:innen,
Architekt:innen, Objektausstatter:innen, Einrichter:innen,
Spezialisten:innen der Küchen- und Möbelbranche,
sowie kreative Handwerksbetriebe – [ in der Folge als
MoD-Designer benannt ].

Andererseits bietet die MoD Marken der produzierenden
Einrichtungsbranche [ MoD-Lieferanten ] eine
neue Vertriebsstruktur in Verbindung mit einem
Betreiberkonzept in der die Handelstätigkeit der
MoD-Designer gebündelt wird.

Die MoD-Vertriebsstruktur ist eine Ergänzung zu
bestehenden und üblichen Handelsstrukturen der
Einrichtungsbranche.

In der MoD haben Designer Zugriff auf alle MoD
geführten Produkte. Die MoD gibt die Handelsmarge an
die MoD-Designer weiter.

Der MoD-Lieferant legt nur eine Kundennummer an,
um die Gesamtheit der MoD-Designer zu bedienen.

pexels-mikhail-nilov-6893370

Die Mall of Design Berlin [ MOD ] definiert sich einerseits
als »verlängerte Werkbank« für Innenarchitekt:innen,
Architekt:innen, Objektausstatter:innen, Einrichter:innen,
Spezialisten:innen der Küchen- und Möbelbranche,
sowie kreative Handwerksbetriebe – [ in der Folge als
MOD-Designer benannt ].

Andererseits bietet die MOD Marken der produzierenden
Einrichtungsbranche [ MOD-Lieferanten ] eine
neue Vertriebsstruktur in Verbindung mit einem
Betreiberkonzept in der die Handelstätigkeit der
MOD-Designer gebündelt wird.

Die MOD-Vertriebsstruktur ist eine Ergänzung zu
bestehenden und üblichen Handelsstrukturen der
Einrichtungsbranche.

In der MOD haben Designer Zugriff auf alle MOD
geführten Produkte. Die MOD gibt die Handelsmarge an
die MOD-Designer weiter.

Der MOD-Lieferant legt nur eine Kundennummer an,
um die Gesamtheit der MOD-Designer zu bedienen.

MOD – EINE NEUE, UMFASSENDE VERTRIEBSSTRUKTUR

MOD BERLIN

Das Berliner Haus umfasst rund 10.000 qm, bietet
inspirierende Räume und Installationen, die um Kompetenzflächen
der einzelnen Marken ergänzt werden.
Eine Kompetenzfläche hat eine Größe von 5 qm bis
maximal 80 qm. In der Virtuellen MoD sind weitaus
mehr Marken und Produkte verfügbar.
An dieser Stelle sei erwähnt, dass die MoD kein
Großflächenvermarkter ist.

KOMPETENZ, DESIGN UND VIELFALT

Jede Marke fokussiert sich auf innovative Produkte
und Kernsortimente, sowie Neuheiten. Wechselnde
Produktpräsentationen sind ausdrücklich gewünscht.

EVENT-, SCHULUNGS- UND KONFERENZTAUGLICHKEIT

Die gastronomische Betreuung unserer Kund:innen
ist uns sehr wichtig – der MoD-Eventbereich umfasst
eine Fläche von 850 qm mit vier Show-Küchen und
Raum für bis zu 150 Personen.
Der tägliche Betrieb von mindestens einer Showküche
durch den MoD-Koch sorgt für durchgehend warme
Küche und Snacks
Eventfläche und Showküchen sind so konzipiert, dass
mehrere Veranstaltungen (Seminare, Produktschulungen,
Kochevents, sowie Fortbildungs- und Abendveranstaltungen)
zeitgleich stattfinden können. Der Veranstaltungsbereich
ist mit moderner Konferenztechnik
ausgestattet.
In Zusammenarbeit mit den MoD-Lieferanten und
Architektenverbänden veranstaltet die MoD Akkreditierungsschulungen
für Innenarchitekt:innen [ CPD ].

HERZSTÜCK DER MOD – DIE DESIGN-WERKSTATT

Auf insgesamt 400 qm finden die MoD-Designer alle
Muster der MoD-Lieferanten, thematisch organisiert,
leicht zu finden und zu bearbeiten. Kollagenwerkzeug
und Digitalisierungsequipment erleichtern die
Projektbearbeitung.

KOMPETENZ- UND THEMENFLÄCHEN

Eine Kompetenzfläche ist ausschließlich auf die Marke
und Produkte des einzelnen MoD-Lieferanten ausgerichtet.
Die optimale Größe liegt bei 30 qm. Eine Kompetenzfläche
ist mit max. zwei Stellwänden, zusätzlichen Textiltrennern
und einem großen Screen ausgestattet (Bodenbeschaffenheit
gebürsteter Beton).
Inkl. aller Neben- und Betriebskosten, Versicherungen,
Medienanbindung, Nutzung des Betreiberkonzepts und
anteilige Besetzung des Empfangs steht eine repräsentative
Fläche für nur 780,00 € monatlich zur Verfügung.
Auf vielfältigen Themen- und Stilflächen werden weitere
Produkte der MoD-Lieferanten inszeniert [ Bsp. für
Themen- und Stilflächen: Outdoor-Dschungel, Wohnen
in Pastell, New York Loft – Lichtinszenierung ].
Eine Themenfläche [ Style Space ] kostet 130,00 € monatlich
[ bis zu 5 qm ] die über alle Themenflächen verteilt sind.

WORKFLOW

Wenn ein Projekt thematisch und stilistisch definiert,
die Bemusterung abgeschlossen und die Auswahl der
Produkte erfolgt ist, können Einzelprodukte auf einer
Sichtungsfläche oder Gesamtprojekte [ z.B. Hotelzimmer
oder Appartements ] im Mock-Up Bereich in Originalgröße
aufgebaut werden.
Ist die Beauftragung gewünscht, übernimmt die MoD
den Auftragsprozess, ordert bei den MoD-Lieferanten,
übernimmt die Auftragskontrolle, sorgt nach Bedarf
für Konfektion, Logistik, Montage / Installation bis hin
zum Zahlungslauf.

BIS INS DETAIL

Optimierte branchenspezifische Prozesse sind uns sehr
wichtig. Daher fließt ein Großteil unserer Investitionen in
die eigene IT. Hier werden die passenden ERP Komponenten
miteinander kombiniert und branchenspezifisch
programmiert. Von der Artikelverwaltung über die Finanzbuchhaltung,
Zeitplanungstools, Kapazitäten- und Lagerplanung
bis hin zur Logistiksteuerung – Module werden
hier speziell auf die Anforderungen der MoD zugeschnitten.

LIQUIDITÄT

In vielen Geschäftsfeldern ist eine hohe Liquidität gefordert
– Leasing kann in vielen Fällen betriebswirtschaftlich
Sinn machen – auch die MoD bietet über angeschlossene
Leasing Banken diese Option an.

MOD BERLIN
SERVICE AUF 10.000 QM

10.000 qm
in Berlin auf 5 Ebenen

5.500 qm
modern ausgestatteter Messefläche
mit thematisierten Lebens-, Design und
Arbeitswelten

400 qm
Co-Working Space für Interior-
Designerinnen / Architekten:innen

400 qm
Co-Working Space für Interior-
Design-Werkstatt

200 qm
Kunst- und experimentelle Fläche

3.000 qm
Lager, Konfektion und Logistik

10.000 m²
in Berlin auf 5 Ebenen

5.500 m²
modern ausgestatteter Messefläche
mit thematisierten Lebens-, Designund
Arbeitswelten

400 m²
Co-Working Space für Interior-
DesignerInnen / ArchitektenInnen

200 m²
Kunst- und experimentelle Fläche

3.000 m²
Logistik-Rampen-Lager

KOMPETENZFLÄCHE
Eine Kompetenzfläche ist ausschließlich auf die Marke und
Produkte des einzelnen MOD-Lieferanten ausgerichtet.
[ 5 bis 80 qm ]

STYLE-SPACE
Inspirierende Themenwelten auf allen Etagen.

PREMIUM-FLÄCHE
Optimale Sichtbarkeit von
Neuheiten im Eingangsbereich.

DESIGN-WERKSTATT
Umfangreicher Bemusterungsbereich,
Material zur Kollagenerstellung und
Digitalisierungsequipment auf 400 qm.

MOCK-UP AREA [ 250 qm ]
Fläche für Objekt- und Produktbemusterung
[ vom Einzelprodukt bis zu Muster-Appartements
oder Hotelzimmern ].

MESSE- UND POP-UP AREA
1A Schaufensterfläche für zeitlich begrenzte Messebegleitende
Events [ z.B. zur IFA, Fashion Week ].

CO-WORKING / ARBEITS-
UND MEETINGPLÄTZE

Arbeiten Sie in der MOD mit Ihren Kund:innen
und Partner:innen in entspannter Atmosphäre.

SCHULUNGS-, KONFERENZ UND
EVENTBEREICH

Firmen- oder Produktpräsentationen können für bis zu 150 Personen abgehalten werden. Optimal für umfangreiche Projektpräsentationen.

EVENTFLÄCHE UND SHOWKÜCHEN
In vier Showküchen können gleichzeitig oder separat Produktpräsentationen oder entspannte Genussevents stattfinden.

BISTRO- UND RESTAURANT
In der MOD wird täglich frisch gekocht.

PROJEKT-, AUFTRAGSABWICKLUNG,
ADMINISTRATION UND LEASING

Von der Angebotserstellung, Auftragsabwicklung, Lagerung, Logistik, Montage über Rechnungstellung,
bis hin zur Zahlungsregulierung [ Abrufleistungen ].

LAGER, KONFEKTION UND LOGISTIK
Auf über 3.000 qm können Produkte gelagert, konfektioniert und für die weitere Bearbeitung vorbereitet werden.

DIE PRODUKT- UND
MATERIALAUSWAHL
DER MOD IST
AUSGERICHTET AUF DIE
OBJEKTBEREICHE

PRIVATES WOHNEN
[ HÄUSER / APPARTEMENTS ]

APPARTEMENTWOHNANLAGEN
[ SERVICED APARTMENTS / PRS ]

HOTELLERIE UND GASTRONOMIE

URLAUBSIMMOBILIEN

BARRIEREFREIES WOHNEN
[ UNIVERSAL DESIGN ]

STUDENTISCHES WOHNEN

OBjEKTBEREICHE
DER MOD

dossier_leerer_stuhl_02

WAND / BODEN / DECKE / FENSTER

Farben & Lacke, Hartbodenbeläge, Teppichboden
und Teppiche, Heimtextil, Gardine & Dekoration,
Wandbehang & Tapete, innen liegender Sonnenschutz
und Akustikmaterial

LICHT

Decken-, Wand-, Boden-, Stehleuchten,
Outdoorleuchten, System- und Einbauleuchten

BAUELEMENTE

Alternative Bau- und Möbelmaterialien, Tiny Houses,
innovative Bauelemente, Lichtwände und Lichtdecken

EINGANG

Polster, Sessel, Tisch, Stuhl, Kastenmöbel,
Regale und Accessoire-Möbel

SCHLAFEN

Betten, Kleiderschränke und begehbare Dresser

KÜCHE

Küchenmöbel, Küchengeräte, Küchenkleingeräte,
Koch- und Küchen-Accessoires

BAD

Armaturen, Badmöbel und Keramik

UNIVERSAL DESIGN

Produkte für barrierefreies Wohnen

OUTDOOR & WELLNESS

Möbel, Kochstationen, Sauna, Trennsysteme
und Sonnenschutz

INDIVIDUALISIERUNG

Innenausbau, Textil und Dekorationskonfektion,
Polsterer, Trockenbau, Bodenverleger, Elektro-,
und Wasserinstallation

KUNST UND DEKORATION

DIE MOD BIETET FÜR JEDEN WOHN- UND DESIGNBEREICHE INTERESSANTE,
HOCHWERTIGE PRÄSENTATIONSFLÄCHEN AN.
DABEI SPIELT IHR BEDARF DIE WICHTIGSTE ROLLE.

Für die Berechnung einzelner Leistungen, haben
wir die »MOD-BW« entwickelt. ̘

MOD-BW ist ein Berechnungswert, der leicht zu verstehen
ist und in allen Abrechnungsformen eingesetzt werden kann.

Ein Berechnungswert (BW) gibt an, in wie viele Abschnitte eine
Berechnung geteilt wird, um eine Leistung exakt abzubilden. ̘

Jeder Partner kann sich die für ihn zugeschnittenen Module
zusammenstellen und das MOD-System ab 1 MOD-BW nutzen.
Also nicht mehr als was ein Espresso im Monat kostet.

Innerhalb von wenigen Tagen sind Sie operativ

Zusätzliche Aktivitäten, Brand Spaces, Pop-up Spaces
oder Mock-up Flächen, sowie der tägliche Verzehr,
z.B. durch Nutzung des Konferenzraums, werden nach
Bedarf abgerechnet.

Service à la Carte – ganz wie Sie es benötigen

*Außendesign zur Wegführung gem. CI der MOD

A914ih8mj_chp091_rqs

MODULE
MOD-DESIGNER

Je nach Bedarf können MoD-Designer die Module zusammenstellen – beginnend mit 5 € pro Monat. Je nach Buchung der Module wird der monatliche Beitrag berechnet.

EINSTIEGSMODUL

Die MoD-Designer-Datenbank gibt
Information über Kompetenzen und
Referenzen aller Designer:innen und stellt
gleichzeitig eine Kontaktplattform dar.

DESIGNER DATENBANK

Die MoD-Designer können neben eigenen
auch MoD akquirierte Kund:innen
übernehmen und bedienen.

MODUL DESIGN-WERKSTATT

Die Musterwerkstatt auf 400 qm mit
Kollagenwerkzeug und Digitalisierungsequipment
bildet das Kernstück der MoD.

MODUL MOCK UP

Auf der über 250 qm großen Mock-Up
Fläche können gesamte Projekte [ z.B.
Musterappartements oder Hotelzimmer in
Echtgröße ] oder Teilbereiche und Einzelprodukte
aufgebaut werden.

MODUL CO-WORKING

Modern eingerichtete Arbeitsplätze [ Co-
Working ] und Meetingplätze bieten ein
angenehmes und professionelles Umfeld.

MODUL KÜCHEN-PLANUNG

Die MoD verfügt über ein Küchenplanungsteam,
das nach Bedarf professionelle
Küchenplanungen und Visualisierung
erarbeitet.

MODUL DESIGN-PLANUNG

Darüber hinaus organisiert die MoD
Schulungen mit führenden Lieferanten
architektonischer Planungssoftware.

AKADEMIE-MODUL

Schulung und Weiterbildung, insbesondere
zur Akkreditierung [ CPD ] werden
in der MoD in Zusammenarbeit mit den
MoD-Lieferanten angeboten.

ABRECHNUNGS-MODUL

Schließlich uns endlich kann die komplette
Auftragsbearbeitung und Projektabwicklung
über die MoD erfolgen und das auf
Basis einer interessanten Margenstruktur.

MODUL VIRTUELLE MOD

Die virtuelle »MALL OF DESIGN« enthält
eine weitaus größeres Marken- und
Produktspektrum und steht den MoD-Designern
24/7 offen.

MODUL KOMPETENZ-FLÄCHE 1 – 6

Auf einer Fläche von 5 qm – max. 80 qm
stellen die MoD-Lieferanten [ Marken ]
Innovationen und Kernaussagen dar.

MODUL STYLE-SPACE

Die Kompetenzflächen werden um
thematisierte und inspirierende Flächen,
auf denen Markenprodukte kombiniert
werden, ergänzt.

MODUL DESIGN-WERKSTATT

Die Bemusterung stellt das Herzstück der
MoD dar. Auf 400 qm werden alle Muster
der MoD-Lieferanten präsentiert und
zugänglich gemacht. Die Musterwerkstatt
ist die Basis für Produktauswahl und
Projektausarbeitung.

MODUL PREMIUM-FLÄCHE

Darstellung von innovativen Einzelprodukten
im Schaufenster- und
Eingangsbereich der MoD.

MODUL POP-UP STORE

Insbesondere zu Messezeiten [ IFA, Fashion
Week ] bietet die MoD eine Premiumfläche
von 300 qm als zeitlich begrenzte
Schaufläche.

EVENT-MODUL

Die Eventfläche mit vier voll ausgestatteten
Küchen ermöglicht Kochevents, Produktvorführungen,
Schulungen, Präsentationen
und Kundenevents.

MODUL CO-WORKING 1/2

Modern eingerichtete Arbeitsplätze
[ Co-Working ] und Meetingplätze bieten
ein angenehmes und professionelles
Umfeld.

MODULE
MOD-LIEFERANTEN

KOMMEN SIE
DOcH NäHeR

MOD MALL OF DESIGN BERLIN GmbH

Ostpreußendamm 84a
12207 Berlin

T   +49 [0] 30.609 84 80 10
M   national@mod-berlin.com

T   +49 [0] 30.609 84 80 60
M   international@mod-berlin.com

W   www.mall-of-design.com